Begleitung zu Behörden, Ämtern und Ärzten

Insbesondere bei neu angekommenen Flüchtlingen, aber auch später, ist es notwendig, Termine bei Behörden, Ämtern und Ärzten für die Flüchtlinge zu vereinbaren und diese dorthin zu begleiten. Auch wenn die Flüchtlinge oft etwas englisch können, ergibt sich häufig die Notwendigkeit, die Ausführungen der Ärzte und Sachbearbeiter in einfachen Worte zu erklären.

Zuletzt aktualisiert am 15.02.2016 von iamadmin.

Zurück

© 2019 Helferkreis Asyl Leutkirch im Allgäu · sponsored by inallermunde.de