Deutschkurse

Anrecht und Verpflichtung für den Besuch der offiziellen Integrationskurse (Sprachvermittlung und Kulturvermittlung) haben die Flüchtlinge in der Regel erst, nachdem Ihr Asylantrag anerkannt wurde. Dies erfolgt zum großen Teil erst nach ein bis zwei Jahren in Deutschland. Der wichtigste Schritt zur Integration, Selbständigkeit und Zugang zum Arbeitsmarkt ist jedoch die Kenntnis der deutschen Sprache. Seit kurzem ist ein früherer Zugang zu Integrationskursen für Asylbewerber aus Syrien, Iran, Irak und Eritrea möglich. Für Integrationskurse in Leutkirch ist derzeit ausschließlich die VHS (Herr Hufschmied) zuständig.

Integrationskurse

Die Vermittlung einfacher, deutscher Sprachkenntnisse durch Gelder des BAMF wird in Leutkirch nach und nach umgesetzt.

Für Asylbewerber, welche keinen aktuellen Zugang zu den offiziellen Sprachkursen haben, bietet der Helferkreis Asyl ehrenamtliche Sprachkurse in kleinen Gruppen an.

Kontakt: Gisela Buck   deutsch@zusammen-in-leutkirch.de

Zuletzt aktualisiert am 24.02.2016 von iamadmin.

Zurück

© 2019 Helferkreis Asyl Leutkirch im Allgäu · sponsored by inallermunde.de